Ergotherapie für Kinder

In der Ergotherapie werden folgende Krankheits-, bzw Erscheinungsbilder behandelt:


  • Entwicklungstörungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • ADS / ADHS
  • Verhaltensauffälligkeiten/-störungen
  • Lern-, und Teilleistungsstörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Lese-, und Rechtschreibschwäche
  • u.v.m.

Ergotherapie fördet die


  • Körperlichen, geistigen und psychischen Fähigkeiten
  • Motorik, Sensorik und Geschicklichkeit
  • Handlngsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Kreativität
  • Konzentration und Ausdauer